limitierte, signierte Sonderausgabe zur TheaterNatur-Premiere - Im Schatten der Hexen - Hexenring


Neu

limitierte, signierte Sonderausgabe zur TheaterNatur-Premiere - Im Schatten der Hexen - Hexenring

Artikel-Nr.: 663-limitiert signiert
12,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


THEATERNATUR2017 – Festival der Darstellenden Künste

Im Schatten der Hexen

Dieser mystische Krimi, der u.a. als Harz-Buch 2012 ausgezeichnet wurde, wird, gefördert durch
die Kunststiftung Sachsen-Anhalt und der Volksbankstiftung, in einer besonderen Inszenierungsform
auf die Open-Air-Bühne gebracht, die der Atmosphäre des Buches und seiner verzweigten Geschichte gerecht wird.
Atmosphärisch dicht und visuell wie akustisch beeindruckend, wird in einer multimedialen,
szenischen Einrichtung (Regie: Clara Hinterberger), die mit einer Auftragskomposition und Videoelementen arbeitet,
diese spannende Kriminalgeschichte um die sagenumwobene Hexenwelt der Region erzählt.
Die multimediale szenische Einrichtung, die mit einer Auftragskomposition und Videoelementen arbeitet,
entführt sie auf der Waldbühne Benneckenstein am Brocken / Stadt Oberharz in die nervenaufreibende Geschichte über
die fieberhafte Suche nach verschwundenen Kindern und ungelösten Mysterien.

Näheres zum Programm und weitere Informationen sind zu finden auf www.theaternatur.de sowie auf www.kulturrevier-harz.de .

*

Im Schatten der Hexen
~ Hexenring ~

Eines Abends im Oktober erzählt Großmutter Hoffmann ihren Enkelkindern die
Geschichte vom Hexenring, einer uralten Prophezeiung aus längst vergangenen Tagen,
die fast gänzlich in Vergessenheit geraten ist. Sie gibt ihnen einen seltsamen Tee zu trinken
und warnt sie vor den tiefen Wäldern des Harzes, der direkt vor ihrer Haustür beginnt.
Was den Kindern anfangs nur wie eine weitere Geschichte ihrer Oma erscheint,
ist Gerda Hoffmann jedoch tiefer Ernst, denn sie erkennt die Zeichen in ihren Karten
und befürchtet, dass sich die Geschichte zu wiederholen beginnt.

Zur gleichen Zeit grübelt auch Kommissar Joachim Breitner über das spurlose Verschwinden
zweier Kinder und ist absolut ratlos, als ein drittes vermisst wird. Ein Tipp seiner
jungen Kollegin Anita führt ihn in die alte Mühle zu Frau Hoffmann. Doch was er hier zu hören
bekommt, übersteigt bei weitem sein Vorstellungsvermögen. Aber erst als er seine Bedenken
über Bord wirft und den Ermittlungsergebnissen von Sabine Bellmann, einer ebenso schüchternen,
wie klugen Kommissarin aus dem Westharz folgt, kommen sie auf die Spur des Hexenringes.
Diese führt sie bis in die Urwälder des Harzes.

Und sie werden schon erwartet.

 

-abgeschlossener Roman-

Diese Kategorie durchsuchen: Startseite