Frage zum Produkt senden

Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Handsigniert - Im Schatten der Hexen - Band 6 - Das versunkene Heiligtum
Artikel-Nr.: 250-signiert
13,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

"Das versunkene Heiligtum" ist der zweite Band des Mitternachtszyklus –

die Fortsetzung des preisgekrönten ~Hexenzyklus~

und der sechste Band der Reihe ~Im Schatten der Hexen~ von K. R. Hotowetz

 

Klappentext

Sabine und ihre Tochter sind spurlos verschwunden, Gerda Hoffmann und Minchen in den Tiefen des Harzes untergetaucht.
Unterdessen machen die Kommissare Kalle Rogge und Moritz Sattler eine sehr beunruhigende Entdeckung im Karstgebirge, die ihre bisherigen Erkenntnisse in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen.
Ein Vers in einem Gedicht, welcher auf eine uralte Kultstätte, den Tempel der Sterne, hinweist, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Niemand hat je von ihm gehört und auch sonst scheint dieses Heiligtum längst versunken zu sein.
Doch je länger sich alle mit den neuen Fakten befassen, desto mehr erkennen sie, dass diese vergessene Kultstätte der Schlüssel für all die neuen Rätsel ist und sie ohne deren Entdeckung keine Chance haben werden, diese zu lösen.

Im Sommer 2017 wurde der 1. Band (Hexenring) als Multmedia-Theater-Event auf der Harzer Waldbühne mit namhaften Schauspielern und großem Erfolg aufgeführt, auf dem Hexentanzplatz in Thale ist Deutschlands erste 18-Loch Buchthemen - "Adventuregolfanlage" mit 20 überlebensgroßen Kettensägen-Holzschnitzfiguren aus ~Im Schatten der Hexen~ entstanden.
Seit dem Sommer 2017 startet die "Harz Krimi & Mystery Tour" unter dem Motto "Im Schatten der Hexen" zu ausgesuchten Orten der Bestseller-Reihe in 60 Jahre alten, historischen Oldtimer-Alpenpanoramabussen.
Zur Leipziger Buchmesse 2018 wurde die Zusammenarbeit mit der Harzer Wandernadel bekanntgegeben. Über 100 Wanderstempelkästen werden sowohl an kulturhistorischen Plätzen und Gebäuden in Harzer Städten, als auch an mystischen Orten und an den Naturdenkmälern der Harzer Wälder und des Nationalparks installiert. Dieses sind Schauplätze der Romane "Im Schatten der Hexen" und können mit Hilfe des Kultur- und Reiseführers "Wandern im Schatten der Hexen" besucht und erwandert werden. Dabei können die individuellen Stempelabdrücke an diesen Orten sowohl im Reiseführer, als auch in dem Stempelheft der Harzer Wandernadel gesammelt werden.

Auf Lager


Ihre Frage an uns
Name
Telefon
Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.
E-Mail-Adresse *
Frage *

Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.